Intensivkurs.
in wenigen Tagen zum Führerschein.

Warum Intensivkurs?

Aus unserer langjährigen Erfahrung in der Ausbildung von Fahrschülern wurde nach vielen Einzelbeurteilungen von Fahrschülern und Auswertungen von Aufzeichnungsunterlagen festgestellt, dass die Führerscheinausbildung in den letzten Jahren immer länger dauerte. Das liegt zum einen daran, dass viele Fahrschüler durch ihre schulische Ausbildung sehr stark in Anspruch genommen werden, und zum anderen, dass sich im Beruf stehende Fahrschüler durch Angst, den Job zu verlieren, sehr stark zeitlich einspannen lassen. Dies ist zweifelsohne nichts verwerfliches, sondern eine ganz normale Zeiterscheinung. Es ist sehr wichtig, Zeit in die schulische und auch in die berufliche Ausbildung zu investieren oder seinen Arbeitsplatz durch so wenig Fehlzeiten wie möglich zu sichern. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, eine Intensivausbildung anzubieten, was nicht zuletzt auch zu deutlich weniger Ausbildungsstunden führen würde. Jeder Fahrschüler hat bei uns, „der Fahrschule Haist“, die Möglichkeit, in kurzer Zeit seinen Führerschein zu erlangen. Wir haben in jüngster Vergangenheit bereits einige Probeläufe durchgeführt. Die positiven Ergebnisse bestätigen uns in unserem Unterfangen, eine Intensivausbildung anzubieten.

Wie läuft er ab?

Für die Intensivausbildung haben wir für einen Fahrlehrer maximal zwei Fahrschüler geplant. Dies hängt natürlich von den einzelnen Kenntnissen ab. Der Unterricht wird morgens und abends durchgeführt. In den dazwischenliegenden Zeiten findet die praktische Fahrausbildung und eine intensive Betreuung durch unsere Mitarbeiter und Fahrlehrer statt. Das Üben von Fragebogen und Klären wichtiger Fragen wird durch die jeweiligen Fahrlehrer unterstützt. Die Ausbildung findet nach klar definierten Ausbildungszielen statt, die durch jeden einzelnen Fahrlehrer dokumentiert werden. Jeder Fahrschüler bekommt seinen momentanen Ausbildungsstand vom Fahrlehrer mitgeteilt. Somit ist es möglich jeder Schwäche sofort entgegenzuwirken. Die kurze Folge der Ausbildungsstunden festigt zudem das Können jedes einzelnen. Pausen sind ein erforderliches Muss um einer Überlastung entgegenzuwirken. Nur Absitzen geht bei uns nicht; - jeder Fahrschüler sollte soviel Ergeiz und Engagement mitbringen, damit wir die Ausbildung gemeinsam mit Erfolg abschließen können.


Noch Fragen?

info@fahrschule-haist.de

07222 4456456




Melde dich noch heute für deine erste Theorie-Stunde an.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

I accept I decline